News

Publié le 31 July 2023

Wie können Sie die Zinsen Ihres Immobilienkredits absetzen? Entdecken Sie, wie Sie Steuern sparen können!

Sie haben Ihren Traum verwirklicht und sind stolzer Besitzer Ihrer eigenen Immobilie? Herzlichen Glückwunsch! 🎉💪 Nun fragen Sie sich vielleicht, wie sich das auf Ihre Steuererklärung in Luxemburg auswirkt? 
Wenn Sie den Kauf Ihrer Immobilie über einen Kredit finanziert haben, können Sie die gezahlten Zinsen in Ihrer Steuererklärung abziehen! 🏦💰 Dazu reichen Sie der Steuerverwaltung einfach eine Bescheinigung Ihrer Bank ein, die die gezahlten Zinsen für das Jahr ausweist. ✔️📝
 
Die abzugsfähige Höchstgrenze variiert je nach zwei Kriterien:
 
Einzugsjahr 📅
Zusammensetzung Ihres Haushalts 👪
Die maximale Abzugsfähigkeit pro Person beträgt:
🔹Erste 5 Jahre: 2.000 €
🔹Zwischen 6 und 10 Jahren: 1.500 €
🔹Ab 10 Jahren: 1.000 €
 
Diese Höchstgrenze wird für den Ehepartner, den Lebenspartner und jedes Kind, das zum Haushalt des Steuerpflichtigen gehört, erhöht. 🧑‍🤝‍🧑👶
 
Beispiel 1️⃣:
Patrick ist verheiratet und hat 2 Kinder, er ist 2019 eingezogen. Die Höchstgrenze beträgt 2.000 € pro Person, also insgesamt 8.000 €. Er zahlte 2021 4.500 € Zinsen, die vollständig abzugsfähig sind!
 
Beispiel 2️⃣:
Mia ist mit 1 Kind verpartnert und ist 2009 eingezogen. Die Höchstgrenze beträgt 1.000 € pro Person, also insgesamt 3.000 €. Sie zahlte 2021 3.500 € Zinsen, erhielt aber eine Zuschusszahlung von 1.000 €. Mia kann 2.500 € abziehen.
 
Wenn Sie einen Kredit für Renovierungsarbeiten an Ihrer Hauptwohnsitzimmobilie haben, sind die Zinsen als besondere Aufwendungen abzugsfähig. 🛠️💰
 
Vereinfachen Sie Ihre Steuererklärung mit taxx.lu! Das System übernimmt die Berechnungen für Sie! 💻📊

 #ZinsenAbzug #Immobilienkredit #Luxemburg

Partagez

Testez taxx.lu maintenant!

Inscrivez-vous gratuitement

Créez un compte, complétez votre déclaration et simulez votre remboursement d'impôts!

Cet article vous a aidé?

Lisez les articles similaires

Related posts image